Bunte Zeiten - Fundstücke aus den Bereichen: Musik, Film, Natur, Kultur, etc.

Der erste Rock ’n‘ Roll Song

Die Veröffentlichung von Bill Haleys „Rock around the Clock“ vor 50 Jahren am 12. April 1954 gilt als die Geburtsstunde des Rock ’n‘ Roll. Stimmt das wirklich?   Rockin‘ and rollin‘ till the break...

Neuheiten 2017

Hier gibt es einige ausgewählte Songs  aus den Jahr 2017 — Angesagte Titel und Interpreten  — Unsere Playlist mit der neuesten Musik  — Trendige musikalische Neuheiten. Eine Playlist (Wiedergabeliste) ist eine Liste von Video-...

Wie kommt die Musik auf die Schallplatte?

Tonträger waren früher keine Sache für unterwegs. Niemand wäre auf die Idee gekommen, einen Plattenspieler in ein Auto einzubauen. Dies ging schon nicht wegen der Erschütterungen während der Fahrt. Doch warum ist das so...

Konstantin Reinfeld

Bei Mundharmonika denkt man ja eher an Volksmusik. Weit gefehlt. Konstantin Reinfeld (* 25.12.1995 in Kempen, NRW) spielt auf dem Instrument virtuos Jazz & Blues.   Schon als Kind war Konstantin Reinfeld unwiderstehlich von...

Bedeutungen bekannter Redewendungen

Wer kennt die Bedeutungen folgender Redewendungen? Die meisten davon sind bekannte Einzeiler, denn wie sagt man: In der Kürze liegt die Würze. Das ging mir durch die Lappen Um bei einer Treibjagd das Wild...

Alin Coen Band

Alin Coen Band – Was wie ein Künstlername klingt, steht schon seit der Geburt im Pass der Lead-Sänergin Alin Coen. Die 3 Jungs der Band Jan Frisch (Gitarre), Philipp Martin (Bass) und Fabian Stevens...

Marcel Brell

Kopf aus. Muße an. Marcel Brell ist kein glatter Schmuse-Songschreiber der alten Riege, sondern ein Künstler, der sich mutig auf die Suche nach neuen Pfaden begibt. Bei den Eltern vielleicht auch kein Wunder: er...

London – Reise Tipps

Ich denke mir oft, dass es nett wäre ein Land zu besuchen, und die Dinge zu kennen, die jemand weiß, der schon Ewigkeiten dort wohnt. Und dass hier ist mein Versuch, Ratschläge zu geben,...

Was ist Schwarzer Humor?

Der sogenannte „Schwarze Humor“, gelegentlich auch als „schwarze Komödie“ bezeichnet, bezieht seine Wirkung aus der Gegenüberstellung bzw. Gleichstellung von morbiden und absurden Elementen mit komischen Stilmitteln. Frühe Beispiele, respektive Vorläufer, sind die Bühnenstücke des...

Fakten, Fakten und noch mehr Fakten

Die Deutschen und ihre Vorliebe für handfeste Tatsachen Eine sehr freie Übersetzung aus dem Blog eines Amerikaners der einige Jahre in Deutschland lebte: „Nothing for Ungood“ – German Quirks from an American Perspective Der...