Playlist zum Packen

Der Soundtrack zum Packen

Zwei Rucksäcke mit Klamotten und allerlei Nützlichem, ein Koffer (für Zelt, Schlafsäcke, Isomatten etc.) und eine kleine Reisetasche für die „Reste“, die nirgends passten.

In diesem Post wollen wir euch einfach gute Laune machen, mit einer XXL-Playlist. Ein echt netter Mix, der nicht belanglos plätschert, sich jedoch mit seinen lyrics auch nicht zu sehr in den Vordergrund rockt, so dass man sich nicht richtig konzentrieren kann. Check it out und verratet uns gern euere persönliche Produktivitäts-Hitsongs in den Kommentaren. Bis bald!

Mit Musik geht alles besser:

 

 

Jimmy Fontana – Il Mondo

 

Toots Thielemans – So Rare

 

ZAZ – Paris sera toujours Paris

 

Salif Keita – Begin the Beguine

 

Stan Getz & Joao Gilberto – Desafinado

 

Natalie Cole – Pink Cadillac

 

Manny Corchado – Chicken And Booze

 

Wynton Marsalis – Red Hot Pepper

 

Julie London – Black Coffee

 

Glenn Gould plays Bach – The Goldberg Variations, BMV 998

 

 

 

Maria Callas – Puccini – O mio babbino caro

 

Haydn String Quartet op. 74 nº 3 in g minor. 4th movement: Allegro con brio

 

Sisters Are Doin‘ It for Themselves – Aretha Franklin with The Eurythmics

 

Robert Palmer – Housework

 

Bach – Cantata BWV 147 – I. Herz und Mund und Tat und Lebe

 

 

Elvis Presley – Are You Lonesome Tonight (the famous laughing version)

 

Aleksey Kuznetsov & Nikolai Gromin – Blues for Valery

 

SING, SING, SING BY BENNY GOODMAN

 

Forgive Me, Beethoven – Mumph: Ludwig and the Klassics

 

Thelonious Monk – Bolivar Blues Japan

Das könnte Dich auch interessieren …