Das Markenmuseum

Je austauschbarer die Produkte vieler Firmen werden, desto wichtiger sind Markennamen um vom Kunden wieder erkannt zu werden. Von einer erfolgreichen Marke spricht man, wenn sie einen hohen Bekanntheitsgrad und große Sympathiewerte für sich verbuchen kann. Im Idealfall schafft es ein Unternehmen, durch seine Marke ein gesamtes Produktsegment für sich einzunehmen – wie z.B. das Tempo Taschentuch ein Begriff für alle Papiertaschentücher geworden ist. Das Markenmuseum präsentiert die Entwicklung des Designs vieler deutscher Markenprodukte und erzählt interessante kleine Geschichten hinter den Namen, die wir täglich kaufen und nutzen oder früher gekauft und genutzt haben. Ein nettes Markenalbum zum Durchblättern.

Das könnte Dich auch interessieren …