Modell-Eisenbahn

Wenn Erwachsene spielen

Als Kind hatte ich eine Modell-Eisenbahn. Es brachte immer viel Spaß sie aufzubauen, mit Bergen und Häusern und bunten Szenen. Wenn alles fertig war, wurde es langweilig und das Spielen beschränkte sich darauf, die Züge möglichst effektiv zusammen crashen zu lassen….

Einige bastelwütige Erwachsene haben jetzt ihr Hobby zum Beruf gemacht und in der Hamburger Speicherstadt ein Miniatur-Wunderland aufgebaut. Und was für eines, es weit mehr aus eine Modell-Eisenbahn! Da sie genau wie ich mit dem Basteln nicht aufhören können, wird es auch immer größer: zuerst Hamburg, dann deutsche Landschaften und jetzt ist Amerika dran. Und im Fernsehen hörte ich von ihnen schon Pläne für asiatische und afrikanische Szenen.

Nur gut, dass Hamburg gerade seine HafenCity erweitert und, wie man hört, der Verkauf der Flächen nicht so gut läuft wie geplant. An ausreichend Platz zum Ausbreiten sollte es damit nicht mangeln. Das Interesse der Besucher an ihren Modellen ist jedenfalls riesig.

Das könnte Dich auch interessieren …