Hanomag

Wenn die Rede auf Hanomag kommt, sei die übliche Reaktion „Klar, kenn‘ ich; die haben doch Schlepper gebaut!“ Mal abgesehen davon, daß ich den Begriff Schlepper dafür nicht kenne, gehöre ich eindeutig auch zu denen, die Hanomag mit schweren Dieselmotoren verbinden. Und in irgendeinem Nutzfahrzeugquartett konnte man mit den PS des Hano kräftig abräumen … das sind Triumphe, und das bleibt halt haften ;o)

Wer weiß schon, daß Hanomag eine recht ambitionierte und durchaus innovative PKW-Entwicklung hatte und zwischen 1924 und 1951 etwa 100.000 PKW gebaut und vertrieben hat? Mir ist zwar das Kommisbrot (Hanomag 2/10) ein Begriff, aber daß dies der erste auf dem Fließband gefertigte deutsche Kleinwagen war, habe ich zuvor auch noch nicht gehört.

Das Hanomag-Museum beleuchtet die gesamte Produktpalette … Dampfloks, PKW, LKW, Schlepper und Baumaschinen. Die Geschichte der Firma und der Produkte. Modelle, Typen und Technik. Und natürlich gibt es auch Berichte von Hanomag-PKW Fan-Treffen sowie Hinweise auf einschlägige Fachmagazine, die dann natürlich Schlepperpost und Schlepperfreund heißen ;o) Wer sich für Technikgeschichte und Autos interessiert, sollte unbedingt einen Blick auf die Hanos werfen.

Das könnte Dich auch interessieren …