Donald Duck & Co.

Die Geschichte „Christmas on Bear Mountain“, veröffentlicht Weihnachten 1947 und von Carl Barks gezeichnet, ist der erstmalige Auftritt von Scrooge McDuck. Besser bekannt als Onkel Dagobert, hartherzig, gemein und geizig und längst noch nicht so zahm wie heute.

 

Unbedingt angucken, jedes der Bilder hat Witz und ist nicht mit der jetzigen Micky-Maus- Massenproduktion vergleichbar. Gleichzeitig ist es eine schöne Weihnachtsgeschichte.

Überhaupt Micky: wen interessiert schon der alte Langweiler, die Enten sind doch viel interessanter und nur ein Donald von Carl Barks gezeichnet ist ein echter Donald. Mehr Strips von ihm gibt es bei D.O.N.A.L.D., der Deutsche Organisation der nichtkommerziellen Anhänger des lauteren Donaldismus unter dem Menüpunkt Zeichner.

Ebenfalls sehenswert ist Sinnige Sentenzen und windige Weisheiten, eine Seite, die der genialen deutschen Übersetzerin Erika Fuchs gewidmet ist. Viele ihrer Sprachschöpfungen gingen in den deutschen Wortschatz ein.

 

Geschenkideen zu Weihnachten

Tipp 1: Grußkarten dichten und verbreiten

 

Das könnte Dich auch interessieren …