Tanz mit Mir – Eine Reise um die Welt

Tanzen in verschiedenen Ländern

 

Ein kluger Mensch hat einmal gesagt, dass die Zeit umso schneller vergeht, je ereignisreichere Momente man durchlebt. Im Rückblick allerdings verhält es sich genau umgekehrt. Wer also behauptet, dieses Jahr sei wie im Fluge vergangen, der hat wohl nichts aufregendes erlebt.

Wo zum Teufel ist Matt?

Wenn das stimmt, kann Matt auf ein sehr langes Jahr zurückblicken. Ich hoffe, alle meine Besucher ebenfalls. Herzlich willkommen auf dieser Seite!

Vor einigen Jahren hatte Matt seinen Bürojob satt, er wollte nicht sein ganzes Leben „ständig auf einen Bildschirm gucken und dabei immer dicker werden“. So kündigte er und machte eine lange Reise durch Asien. Weil seine mitgebrachten Filme im Internet auf großes Interesse stießen, reisten und tanzten er und seine Freundin Melissa mit der Kamera weiter um die ganze Welt. Dieses hier ist ihr diesjähriger Beitrag.

Die Gesichter der Frauen aus Syrien mussten zum Schutz ihrer Sicherheit verpixelt werden. Das zeigt, dass Tanzen und Freude nicht ungefährlich sind, wo Dummheit und Gewalt herrschen.

Besucher meines Adventskalenders von 2008 werden sich vielleicht an Matt erinnern, denn da gab es schon ein ähnliches Video. Was ihn in der Zwischenzeit vom Reisen und Tanzen abhielt, kann man in den letzten Bildern des Films sehen und ihn gut verstehen.

Wer mehr von ihm sehen und lesen möchte, besuche seine Webseite Where the Hell is Matt?

Dort finden sich auch die alten Videos und Outtakes, Szenen, die es nicht ins endgültige Video schafften. Wer Matt unterstützen will, kann das Video zu einem selbstbestimmten Preis kaufen, mindestens aber 1 Dollar. Dafür entfällt dann auch die lästige Werbung, die man bei YouTube neuerdings immer wegklicken muss.

Das könnte Dich auch interessieren...