Alin Coen Band

Alin Coen Band – Was wie ein Künstlername klingt, steht schon seit der Geburt im Pass der Lead-Sänergin Alin Coen.

Die 3 Jungs der Band Jan Frisch (Gitarre), Philipp Martin (Bass) und Fabian Stevens (Schlagzeug) verstehen sich auf durchschlagende Instrumente.

Seit den ersten Konzerten 2008 hat sich die Band mittlerweile mit ihrer unverwechselbaren Musik über die Grenzen von Weimar hinaus einen Namen gemacht. Von Anfang an war eine Sache in ihren Liedern im Vordergrund: Ehrlichkeit. Die Texte erzählen  authentisch zeitlose Geschichten über das Leben und bringen dabei die Kraft und Zerrissenheit des eigenen Ichs und fremder Persönlichkeiten zum Ausdruck.

Die Musik der Band ist durch ihr vielseitiges und harmonisches Instrumenten-Potpourri und dem Einsatz der Stimme von Alin Coen abwechslungsreich und bewegt sich musikalisch von Pop bis Folk.

 

Alin Coen Band – Kein Weg zurück; aus dem Album „We’re Not the Ones We Thought We Were“ (2013)

 

Melodien, die sich in deinem Kopf verfangen und nicht mehr raus wollen, eine hauchzarte, engelsgleiche Stimme, die sich in deinen Gehörgang schmeichelt und Texte, die Geschichten erzählen, vom Erlebten, von Träumen und Wünschen und vom Erlernten.

Seit der Gründung der Band, sind die vier unentwegt deutschlandweit auf Tour, sowie auch im europäischen Ausland (Österreich / Schweiz) und Kanada. Und während all dieser Zeit perfektionieren sie ihren ganz eigenen Stil aus Pop – Folk und Akustik-Elementen und erschaffen eine Atmosphäre, in die man sich einfach hineinfallen lassen kann.

Das könnte Dich auch interessieren...