Feiertage

 

Der Geburtstag von Ho Chi Minh (vietnamesischer Revolutionär; * 19. Mai 1890 in Kim Lien; † 2. September 1969 in Hanoi ) fiel dieses Jahr auf einen Sonntag. Und war natürlich Feiertag in Vietnam.

Die Bahamas haben wie jedes Jahr am 12. Oktober den Tag ihrer Entdeckung [ey, das klingt nett!] gefeiert. Und Niger begeht just heute seinen Nationalfeiertag.

Die Mahayana-Buddhisten wiederum kennen eigentlich nur einen Feiertag … Huravee, der Tag, an dem 1752 die Herrschaft indischer Händler gebrochen wurde. Und den feiern sie am 12. August. Zumindest dieses Jahr. In der Regel jedoch eher Ende Januar. Ähm… oder auch durchaus mal Anfang Februar. [Wir Mahayanas gehen da halt etwas anders ran ;o)]

 

Die Seite http://feiertage-weltweit.com bietet genau das, was der Name verspricht: eine Datenbank aller geregelten Feiertage weltweit. Die Suche kann sich auf Länder oder auf Religionen beziehen, auf Nationalfeiertage oder besondere Ereignisse (Parlamentswahlen u.ä.). Oder auch auf Bankschließtage. Aus dem jeweiligen Suchergebnis heraus kann man dann weitere Auflistungen generieren und sich kleine Zusatzinfos zeigen lassen. 

Ob ich diese Seite jemals brauchen werde? … Keine Ahnung! … Aber es ist eindeutig nett, daß es sowas gibt ;o).

Kalender

Ein Zitat: „Gott hat die Zeit geschaffen, der Teufel den Kalender“ (Erwin Chagaff) … und hier ist eine sehr informative Seite über die Grundlagen des julianischen und gregorianischen Kalenders Entstehung, Berechnung, Korrektur. Dazu gibt es umfangreiche Link-, Literatur- und Softwaretips rund um das Thema Kalender.

 

Das könnte Dich auch interessieren …